Eine Gasse in Tunesien

Tipps wie Sie besonders günstig Urlaub in Tunesien machen können

Träumst Du von Sommer, Sonne, Strand und Meer? Dann solltest Du Tunesien unbedingt als Reiseziel für einen Urlaub in Betracht ziehen. Längst hat sich der an das Mittelmeer und an die Sahara grenzende Staat als Urlaubsland verankert – kein Wunder, bei den wundervollen Sandstränden, den exotischen Gerüchen und der scheinbar endlosen Weite der Wüste. Das Besondere in Tunesien: Du kannst einen Urlaub am Strand wunderbar mit einem Kultururlaub verbinden. Schlendere durch imposante Altstädte und bringe Eindrücke mit nach Hause, die Du so schnell nicht mehr vergessen wirst. Wir zeigen dir, wie Du günstig Urlaub in Tunesien machen kannst. Schon bald wirst Du dann deine Koffer packen und eine unvergessliche Reise an die Nordspitze Afrikas unternehmen.

Last Minute nach Tunesien: preiswertes Hotel finden

Willst Du am liebsten gleich morgen nach Tunesien in den Urlaub aufbrechen? Dann könntest Du Glück haben, denn es gibt immer wieder tolle Last Minute Angebote. Von Deutschland aus fliegst Du in ungefähr vier Stunden in die Landeshauptstadt Tunis. Besonders preiswert ist der Flug nach Tunis, wenn er am Abend startet. Außerdem solltest Du wissen, dass Flüge unter der Woche meistens billiger sind als am Wochenende. Unser Geheimtipp: Zum Jahresbeginn winken tolle Angebote. Wenn Du also flexibel bist, kannst Du die Preise über ein paar Tage hinweg vergleichen und dir schließlich das beste Angebot für den Urlaub am Strand in Tunesien sichern. So bleibt mehr Taschengeld für außergewöhnliche Souvenirs vom Basar: für dich selbst, aber auch für Familie und Freunde.

Pauschalreise nach Tunesien: wer früher bucht, spart

Nicht nur Last Minute Kracher erfreuen sich großer Beliebtheit. Längst haben sich auch Frühbucherpreise auf dem Reisemarkt etabliert. Besonders lukrativ sind diese Preise, die du ungefähr sechs bis zwölf Monate vor Abflug bekommst, auch für Familien. Oftmals locken nämlich Kinderfestpreise, die den Familienurlaub in Tunesien erschwinglich machen. Informier dich frühzeitig im Reisebüro deiner Wahl oder check die Homepages der großen Reiseveranstalter. Unser Tipp: Melde dich für verschiedene Newsletter an. So bekommst du Frühbucher-Schnäppchen direkt in dein Postfach. Auf diese Weise verpasst Du kein Angebot und findest bestimmt genau jene Kombination aus Flug und Hotel, die alle deine Wünsche erfüllt.

Strand-Betten am Meer von Tunesien

Tunesien Urlaub günstig buchen: Luxus-Hotel mit Spa versus gepflegtes Mittelklassehotel

Bevor Du deinen Urlaub nach Tunesien buchst – sei es mit der Familie oder mit Freunden, musst Du dir überlegen, worauf es dir im Urlaub ankommt. Bist Du eher der Typ Urlauber, der während der Reise am liebsten im Hotel ist? Möchtest Du im Pool planschen und das All inclusive Angebot genießen? Dann ist es natürlich sinnvoll, wenn Du ein etwas luxuriöseres Resort auswählst. Wenn Du aber der geborene Aktivurlauber bist, dann genügt dir sicherlich eine einfachere Unterkunft. Sauber soll sie sein. Das ist klar. Aber auf sämtlichen Luxus kannst Du getrost verzichten, wenn Du sowieso den ganzen Tag auf Achse bist. Tunesien bietet sich übrigens auch wunderbar für Rundreisen an. Beliebte Ziele sind die Hauptstadt Tunis, Monastir, Sousse und Hammamet.

Abkühlung im Meer: Sonnenbaden an den Stränden von Tunesien

Sonnenanbeter lieben das Land Tunesien aufgrund seiner wunderschönen Strandabschnitte, die zum Relaxen einladen. Aber auch Kultur-Fans springen nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag gerne einmal in das kühle Nass. Am Golf von Hammamet sind die beliebtesten Badeorte. Deshalb haben sich in dieser Gegend auch viele Hotels und große Ferienanlagen für die ganze Familie angesiedelt. Am feinen Sand kannst Du auf einer Liege den Tag genießen oder aber dich sportlich betätigen. Am Strand locken Sportarten wie Beachvolleyball. Natürlich findest Du auch Tauch- und Surfschulen, sodass dein Urlaubsabenteuer auf dem Wasser beginnen kann. Wusstest Du, dass Tunesien muslimisch geprägt ist? Deshalb feiern die Einheimischen auch den Fastenmonat Ramadan. Wenn Du in Deinem in Tunesien keine Einschränkungen hinnehmen möchtest, informierst Du dich am besten vorab über die Dauer und den Zeitpunkt im jeweiligen Jahr.